Eiche mocca Badmöbel mit eingelassenem Spiegel

Eiche mocca – modern im Bad

Wir haben die dunklen 70er Jahre, Eiche mocca rustikal P43, bis heute noch nicht ganz überwunden.  Deshalb: Wie intepretiert man gebeiztes Eicheholz modern? Ferner geht der Trend zu den Kaffee-Farbtönen.

Mocca, Cappucino, Creme, das italienische Design steht uns hier Pate

Dieses Badmöbel war ein Gesamtauftrag für uns. Und zwar ist der Spiegelschrank komplett in die Wand eingelassen und unterstreicht somit zusammen mit der durchgehenden Waschtischplatte die Raumbreite. Weiter die Linien – Unterschrank. Aufsatzwaschbecken, Armatur, Spiegel und Leuchte sind genau geplant und von uns ausgeführt. Weiterer Standard: In den Spiegelschränken sind Steckdosen, die Schubladen schließen mit Sanfteinzug.

Übrigens hatten unsere Kunden den Mut zu einer Waschtischplatte aus Holz : schließlich mehrfach lackiert ist die Platte widerstandsfähig und  langlebig. Eicheholz kann in den Kaffeefarbtönen modern interpretiert werden. Fordern Sie bei mir Muster an.

Herzlich  grüßt   Jürgen Burkhardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.